30
Nov

7. Wiener Integrationswoche – Aufruf zur Kooperation

Seit mittlerweile 7 Jahren organisieren wir von BUM Media die „Wiener Integrationswoche“,  eine Veranstaltungsreihe die jedes Jahr im April/Mai über 300 Veranstaltungen im Zeichen der Vielfalt versammelt. Unsere Veranstaltungsorte, die „Stationen der Vielfalt“, zeigen, dass Mehrsprachigkeit, Multikulturalität und Zusammenleben selbstverständlich sind.

Heuer findet die „7. Wiener Integrationswoche“ vom 26. April -10.Mai 2017 in ganz Wien statt und wird feierlich am 26. April im Wiener WUK eröffnet.

Wir laden Sie hiermit herzlich dazu ein, an der „7. Wiener Integrationswoche“ teilzunehmen und als Kooperationspartner ein Zeichen für die gelebte Vielfalt zu setzen.

Wichtig: Die Teilnahme ist mit keinerlei Kosten verbunden!

Mit einer Teilnahme organisieren Sie zwischen 27. April – 10. Mai 2017 eine (oder mehrere) Veranstaltung(en) die thematisch zum Thema „Wiener Vielfalt“ passt. Diese Veranstaltung kann eine Podiumsdiskussion sein, ein Workshop, ein Theaterstück, eine Filmvorführung, eine Party, ein Info-Abend oder Ähnliches – die Entscheidung liegt ganz bei Ihnen. Wir freuen uns auch über alle kreativen Vorschläge! (Das Programm der 6. Wiener Integrationswoche finden Sie online unter http://www.integrationswoche.at/programm/)

BUM Media bewirbt in weiterer Folge Ihre Veranstaltung (u.a. auf http://www.integrationswoche.at/programm/, auf Online-Plattformen, Flyern, Plakaten, sowie Print- und TV-Werbungen) und stellt Ihnen somit eine Plattform zur Verfügung, sich zu gelebter Vielfalt zu bekennen.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, bei einer österreichweit einzigartigen Veranstaltungsreihe mitzumachen, dann schicken Sie uns bitte Ihre Zusage inklusive Ihrem Logo bis 03. Februar 2017.

Alle weiteren Informationen sowie die Teilnahmebedingungen finden Sie in der angehängten Broschüre (PDF) oder online unter www.integrationswoche.at. Ihre Veranstaltung(en) reichen Sie bitte in der nächsten Phase ein – Sie bekommen nach Ihrer Anmeldung ein Teilnahmeformular per Mail zugeschickt. Infos dazu folgen!