Das Projekt

Eine Plattform für die Vielfalt

Die „Integrationswoche 2018“ ist eine von ALPHA plus organisierte Veranstaltungsreihe im Zeichen der Vielfalt. Ziel ist es, ein positives Signal im Sinne des friedlichen Zusammenlebens in Österreich zu setzen. Die „Integrationswoche 2018“ ist ein aktiver Beitrag zur Förderung der Teilhabe am kulturellen und gesellschaftlichen Leben eines Landes dessen Geschichte immer schon von Diversität geprägt war.

2018 veranstaltet ALPHA plus gemeinsam mit über 200 KooperationspartnerInnen vom 17. April – 29. April 2018 die “Integrationswoche 2018“. Die Eröffnungsgala wird am 17. April 2018 im WUK stattfinden. Mit über 400 Veranstaltungen zeigen wir auch heuer wieder, dass Vielfalt in Wien Tag für Tag gelebt wird. Die Veranstaltungsreihe bietet eine breite Auswahl an Angeboten, die von Theater und Konzerten über Workshops bis zu Infoveranstaltungen reichen.

Ziele der „Wiener Integrationswoche“ sind:

  • ein Zeichen für die Wiener Vielfalt zu setzen
  • Plattformen für Begegnungen zu schaffen
  • interkulturellen Dialog zu fördern
  • den KooperationspartnerInnen einen Rahmen zur Verfügung zu stellen, um sich selbst und ihr Angebot einem weiteren Publikumskreis vorzustellen und sich in einem positiven Verhältnis zum Thema Vielfalt zu positionieren