Zukunft von gestern

27 Apr 2018
00:00
Linz

Zukunft von gestern

SZENISCHE LESUNG – JUNGES THEATER MOBIL // 27.04. [FR]

Aus der Vergangenheit kann man lernen, heißt es. Doch welche Kriege unserer Vorgänger müssen wir ausfechten? Wieviel  Verantwortung für die Welt, in der wir leben, kann man übertragen? Geht das überhaupt? Eine Reise durch die Vergangenheit mit Texten von Zweig, Kraus, Ringelnatz und anderen erwartet uns. Destination unknown.

Das Junge Theater bietet in dieser Spielzeit in der Reihe UTOPIE ZUKUNFT – WAS WOLLEN WIR WERDEN drei verschiedene szenische Lesungen für junges Publikum an.

ANMELDUNG: Terminwünsche und Vereinbarung bitte über das Schulbuchungsbüro: schulbuchungen@landestheater-linz.at , Tel. +43(0)732/76 11-121  INFO: Schulen können diese Veranstaltungen zu sich einladen. Die szenischen Lesungen dauern ca. 40 Minuten, im Anschluss ist ein Gespräch mit Schauspielern und Team möglich.  KOSTEN:  für den mobilen Schulbesuch: € 5,00/Schüler, mindestens € 150,00

www.landestheater-linz.at

 

© Nele Neitzke